Produkte

Zurück

Schallpegelmesser Nor131

Zurück

Der Schallpegelmesser Nor131 ist der ideale Schallpegelmesser für die Anwendungsbereiche Arbeitsschutz, Schallimmissionsschutz und Raumakustik (Nachhallzeit / Sprachverständlichkeit) oder auch für die Standgeräusch- oder Vorbeifahrtsmessung an Fahrzeugen. Der Nor131 ist nicht nur sehr klein, handlich und leicht, sondern auch noch sehr einfach zu bedienen: nur Einschalten, Kalibrieren und Starten (die 3 orangenen Tasten).

Zurück

  • Arbeitsschutz (LärmVibrationsArbSchV)
  • Schallimmissionsschutz (TA-Lärm)
  • Schallleistung (ISO 374x)
  • Nachhallzeit (DIN 18041)
  • Sprachverständlichkeit (STIPA)
  • KFZ-Messungen

Zurück

Schallpegel (Arbeitsschutz / Immissionsschutz / Schallleistung)

Zur Durchführung einer Schallpegelmessung sind nur die drei organgenen Tasten notwendig: Einschalten, Kalibrieren, Starten. Aufgrund des großen Dynamikbereiches muss kein Messbereich gewählt werden, wodurch die große Fehlerquelle von Über- oder Untersteuerungen entfällt. Alle Messgrößen - egal ob für den Anwendungsbereich Arbeitslärm, Schallimmissionsschutz oder Schallleistung - werden gleichzeitig gemessen. Die blauen Tasten haben reine Display-Funktionalität und somit keinen Einfluss auf die laufende Messung. Die Messdaten lassen sich einfach via USB zum PC übertragen und mit der entsprechenden Software auswerten (Software für LärmVibrationsArbSchV / TA-Lärm / DIN 45680 / ISO 3741 / ISO 3743-47), siehe:

Kurzanleitung Schallpegelmessung Nor131 (PDF) ..

Nachhallzeit (Raumakustik)

Der Nor131 ist auch der ideale Schallpegelmesser für Raumakustikmessungen. Die Hauptkenngröße in der Raumakustik ist die Nachhallzeit, die als die Zeit definiert ist, die der Schalldruckpegel benötigt, um im Raum um 60 dB abzuklingen. Generell kann die Messung der Nachhallzeit über drei verschiedene Methoden erfolgen, wovon der Nor131 das Verfahren a) unterstützt:
(a) Anregung über einen Impuls
(b) Messung mit abgeschaltetem Rauschen
(c) Impulsantwortmessung (z.B. über SweptSine)

Die Messdaten lassen sich einfach per USB-Kabel zum PC übertragen und mit der entsprechenden Software auswerten (Software für ISO 3382 / DIN 18041), siehe:

Kurzanleitung Nachhallzeitmessung Nor131 (PDF) ..

Sprachverständlichkeit (STIPA)

Die Sprachverständlichkeit ist die entscheidende Größe zur Bewertung von Lautsprecheranlagen, die in erster Linie der Sprachübertragung dienen, wie beispielsweise Lautsprecheranlagen für (Notfall-)Durchsagen in Bahnhöfen, Flughäfen oder Einkaufszentren. Zusätzlich kann über die Sprachverständlichkeit auch die Übertragung eines Sprechers in Konferenz- und Hörsälen beurteilt werden. Als Kenngröße gilt der STI (Speech Transmission Index / deutsch: Sprachübertragungsindex). Das im Schallpegelmesser Nor131 implementierte STIPA-Messverfahren entspricht der IEC 60268-16. Die Sprachverständlichkeitsmessung nach der STIPA-Methode kann auf einfache Weise mit dem Handschallpegelmesser Nor131 durchgeführt werden, siehe:

Kurzanleitung STIPA-Messung Nor131 (PDF) ..

Zurück

Zurück

Passend zu diesem Artikel:

Zurück

Kalibrator Nor1255
Kalibrator Nor1256
Arbeitsschutzsoftware 1100-06
Immissionsschutz-Software NorReview
Copyright 2019 © Norsonic-Tippkemper GmbH
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Details hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK