Monitoringsysteme

Alle Produkte im Überblick

NMT Nor1531 (Nor150)

Noise Monitoring über NorCloud

Die neue NorCloud bietet Ihnen nun den größtmöglichen Komfort für den Betrieb von Lärmmessstationen.

Die Handhabung ist denkbar einfach: nach dem Einschalten meldet sich die Messstation automatisch mit seiner ID in der NorCloud an. Alle Einstellungen können dann bequem über die Webseite (NorCloud) vorgenommen werden – und das von jedem beliebigen PC / Tablet / Smartphone.

Über die Webseite können die Messstationen konfiguriert und die Messdaten betrachtet werden, sowohl live als auch für beliebige zurückliegende Zeiträume. Bei Überschreitung von frei definierbaren Grenzwerten kann das System automatisch Tonaufzeichnungen starten und/oder Alarmmeldungen versenden (z.B. SMS oder Email). Zusätzlich können auch Berichte automatisiert erstellt und versendet werden. Für detailliertere Analysen in der Software NorReview (auf dem Arbeitsplatz-PC) gibt es einen ein Download-Bereich für Messdateien.

NMT Nor1530/T (Nor140)

Dieses System ist für Fälle gedacht, die etwas von der "Standardmessaufgabe" (siehe Nor1531) abweichen. Aufgrund des PCs in der Messstation besteht mit diesem System eine größere Flexibilität für kundenspezifische Anpassungen.

Das Noise Monitoring Terminal (NMT) Nor1530/T besteht aus einem wetterfesten Messschrank, einem eichfähigen Schallpegelmesser Nor140 und einem Industrie-PC mit WebServer zur webbasierten Fernwartung. Über die Webseite (also ohne Spezialsoftware) können aus der Ferne sowohl die Messdaten betrachtet als auch Setup-Einstellungen verändert werden.

NMT CA1318/140 (Nor140)

Im verschließbaren Koffer CA1318 kann der eichfähige Schallpegelmesser Nor140 einfach als unbewachtes mobiles Noise Monitoring Terminal (NMT) verwendet werden. Der Nor140 misst und speichert alle für die Schallimmissionsbeurteilung relevanten Messgrößen gleichzeitig. Tonaufzeichnungen können entweder automatisch (bei Überschreitung eines Grenzwertpegels) oder manuell durch einen Beschwerdeführer ausgelöst werden (externe Triggertaste - auch per Funk). Alle Daten werden auf der SD-Karte gespeichert.

Mit der Software NorReview können automatisch Berichte und Auswertungen u.a. nach TA-Lärm, DIN 45680 und DIN 45681 erstellt werden.

Außenmikrofone Nor1216/17

Bei Außeneinsätzen muss das Messmikrofon gegen Wettereinflüsse wie Wind und Regen geschützt werden. Wir bieten bieten drei Lösungen an, bei neuen Systemen für Langzeitmessungen empfehlen wir das Nor1216:

  • Nor1217 Mikrofonschutzmodul
    Zur Verwendung mit dem Standardmikrofon der Schallpegelmessers Nor140/Nor150 - Mit SysCheck-Kontrolle des Mikrofons

  • Nor1216 Außenmikrofon mit eigener Mikrofoneinheit
    Mit Mikrofonheizung (gegen Kondenswasserbildung) und mit SysCheck-Kontrolle des Mikrofons

  • Nor1210 Außenmikrofon mit eigener Mikrofoneinheit
    Mit Mikrofonheizung (gegen Kondenswasserbildung) und mit Aktuator-Kalibrierung des Mikrofons