Multikanal-Laborsystem

Mit den flexiblen Möglichkeiten der Bauakustiksoftware Nor850 lässt sich eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten (z.B. für Laboranwendungen) realisieren:

  • Steuerung beliebig vieler Kanäle (als Multikanal-Racks oder Schallpegelmesser / LAN oder WLAN)
  • Steuerung der Mikrofonschwenkanlagen über die 850-Software
  • Steuerung der Schallquellen über die 850-Software
  • Steuerung mehrere Lautsprecher mit individuellen Rauschgeneratoren
  • Steuerung einer Lautsprecherbewegungseinrichtung
  • Automatisches Einlesen der Größen Temperatur, Feuchte, Luftdruck
  • Manuelle oder auch automatisierte Testdurchläufe (frei konfigurierbare Testsequenzen, inkl. entsprechender Ansteuerung der Schallquellen und Schwenkanlagen)
  • Vernetzung aller Messkanäle, Schallquellen und Schwenkanlagen über LAN / WLAN - mit Zugriff auf alle Räume von jedem PC, der sich im Netzwerk befindet (z.B. im Kontrollraum)

Das Bild zeigt einen typischen Aufbau für die Messung der Luftschalldämmung im Labor, mit Mikrofonschwenkanlagen, zwei parallelen Lautsprechersystemen für Pegelmessungen und einen separaten Lautsprecher für Nachallzeitmessungen im Empfangsraum.

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Die übermittelten Daten werden nur zweckgebunden verarbeitet.